Anschrift
Frauengasse 3-5
2500 Baden
02252 / 44403

Ich will mehr Kunst!

Vielleicht besteht der Analphabetismus der Zukunft darin, dass wir die Bilder nicht mehr lesen können.“ Walter Benjamin

Ich will mehr Kunst!

Mit unserer Initiative, eine erste Klasse mit bildnerisch-kreativem Schwerpunkt anzubieten, wollen wir im BG & BRG Frauengasse der Forderung nach erlebnisorientierter kreativer Bildung nachkommen.
Im Kunst- und Werkunterricht dieser Klasse wird den Bedürfnissen Ihres Kindes nach einer stärkeren Verbindung des eigenen Gestaltens mit Farben und Formen und dem Kennenlernen von Ausdrucksformen aus Kunst und Alltag verstärkt Rechnung getragen. Zu der wöchentlichen Doppelstunde werden wir außerdem gezielt Museen und Ausstellungen besuchen.
Durch die direkte Zusammenarbeit mit Künstler/innen und anderen Fachleuten aus dem Bereich Kunst und Medien wird die bildnerische Erlebnisfähigkeit gefördert sowie die Vorstellungskraft, Fantasie und Ausdrucksfähigkeit angeregt.

Zudem organisieren die BE LehrerInnen am Beginn der 2. Klasse sogenannte „SPUKI“ –Tage, die für die SchülerInnen sowohl ein soziales als auch ein kreatives Erlebnis bedeuten.

Neben der selbständigen praktischen Arbeit fördert der Einsatz des Lehrbuches für Bildnerische Erziehung „Augen auf!“  den kreativen Lernprozess und begleitet diesen (Band 1 für die 1. u. 2. Klasse).

Wenn Sie Interesse haben, Ihr Kind für diese kreative Schwerpunktklasse anzumelden, bitte diese bei der Anmeldung unter „Klasseneinteilung“ angeben.



Mag. Hubert HOCHWARTER           OStR Mag. Sonja Happenhofer                               
        Fachkoordinator                                           Direktorin